Samstag, 26 Mai 2018
Notruf : 112

Archiv für September, 2017

Baum auf Straße

Durch das Sturmtief „Sebastian“ wurde die Ortsfeuerwehr Rethmar zu einer technischen Hilfeleistung gerufen.

Vor Ort sicherte die Ortsfeuerwehr mehrere große herunter hängende Äste. Mit Hilfe der nachgeforderten Drehleiter aus Sehnde wurden diese entfernt. Zusätzlich wurde der Straßenabschnitt durch die Feuerwehr gesichert.

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Rethmar und die Ortsfeuerwehr Sehnde mit der Drehleiter.

Brandmeldeanlage hat ausgelöst

Am Freitag den 01.09.2017 wurde gegen 14.04 Uhr von der Regionsleitstelle Alarm für die Ortsfeuerwehren Sehnde und Rethmar ausgelöst.

Im Nachbarort Sehnde hat die automatische Brandmeldeanlage in einem Hotel ausgelöst.

Noch auf der Anfahrt konnte die zuerst eintreffende Ortsfeuerwehr Sehnde die Kräfte aus Rethmar abbestellen.

Weitere Informationen auf der Facebook-Seite der Ortsfeuerwehr Sehnde.

Wettkampfgruppe startet bei Landesentscheid

Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Rethmar nahm heute an den Leistungswettbewerben auf Landesebene in Klein Meckelsen teil. Der Einsatzbefehl lautete einen dreiteiligen Löschangriff durchzuführen.

Außerdem mussten Sonderprüfungen abgelegt werden. Der Maschinist beantwortet  drei Fachfragen. Der Gruppenführer muss sich zusätzlich zum Beantworten von Fragen auch in Kartenkunde beweisen. Der Angriffstrupp stellt sein Wissen der Knotenkunde unter Beweis.

Die Wettkampfgruppe hat einen sehr guten 17. von insgesamt 31 Plätzen erreicht und ist somit unter den 20 besten Feuerwehren im Land Niedersachen.

Wir gratulieren zu dieser hervorragenden Leistung und wünschen viel Erfolg für die nächsten Wettkämpfe.

Neu

Neue Website

Herzlich Willkommen auf der Website der Freiwilligen Feuerwehr Rethmar.

Momentan bauen wir diese Website noch aus. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Jetzt klicken!

Ja, zur Feuerwehr!

Jetzt liken!

Facebook Fan werden!

Aus Datenschutzrechtlichen Gründen kann momentan die Likebox von Facebook nicht angezeigt werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis!