Montag, 4 März 2024
Notruf : 112

Baum auf Straße

Durch das Sturmtief „Sebastian“ wurde die Ortsfeuerwehr Rethmar zu einer technischen Hilfeleistung gerufen.

Vor Ort sicherte die Ortsfeuerwehr mehrere große herunter hängende Äste. Mit Hilfe der nachgeforderten Drehleiter aus Sehnde wurden diese entfernt. Zusätzlich wurde der Straßenabschnitt durch die Feuerwehr gesichert.

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Rethmar und die Ortsfeuerwehr Sehnde mit der Drehleiter.

Technische Hilfeleistung Wasserschaden

Zu einem Wasserschaden in einem Wohnhaus wurde gestern die Ortsfeuerwehr Rethmar alarmiert.

Gestern Morgen gegen 7:45 Uhr meldete eine Anwohnerin in der Ringstraße, OT Rethmar, dass ein Wasserrohr im Keller geplatzt sei.

Das Wasser strömte ungehindert in das Kellergeschoß. Durch die Einsatzkräfte wurde die Leitung abgeschiebert und mit Hilfe eines Wassersaugers der Keller trocken gelegt.

Zahlreiche Keller in Sehnde und Rethmar unter Wasser

Eine Unwetterfront mit Starkregen hat am Freitagnachmittag in Sehnde und Rethmar zahlreiche Keller unter Wasser gesetzt. Bis 21:30 Uhr waren im Stadtgebiet 98 Einsätze zu verzeichnen, dabei waren 135 ehrenamtliche Kräfte im Einsatz. Zu dem Zeitpunkt waren noch Hilfeersuchen und laufende Einsätze abzuarbeiten.

Neu

Neue Website

Herzlich Willkommen auf der Website der Freiwilligen Feuerwehr Rethmar.

Momentan bauen wir diese Website noch aus. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Test

Ja, zur Feuerwehr!

Test

Facebook Fan werden!

Aus Datenschutzrechtlichen Gründen kann momentan die Likebox von Facebook nicht angezeigt werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis!