Donnerstag, 29 Oktober 2020
Notruf : 112

Tief erschüttert hat uns die Nachricht vom Tod unseres Feuerwehrkameraden Ehrenmitglied Georg Kruse Er trat  am 04.01.1958 in die Ortswehr...
Read More

Brandmeldung aus Wohnhaus

Um 15:02 meldete ein Bewohner eines angrenzenden Wohnhaus, dass ein Rauchwarnmelder aus einem Nachbarhaus in der Poststraße zu hören sei....
Read More
Brandmeldung aus Wohnhaus

Baumpflanzen mit Tradition

Am 05.10.2019 traf sich die Gruppe 1a, um bei Isabel und Fabian Flodman nach alter Tradition einen Baum für ihre...
Read More
Baumpflanzen mit Tradition

Flutlichtwettkämpfe am 28.09.2019

Read More

Trecker und Quaderballenpresse stehen im Vollbrand

Auf einem Stoppelfeld ist gestern Nachmittag ein Trecker mit Quaderpresse in Brand geraten. Durch das Feuer entzündete sich das umliegende...
Read More
Trecker und Quaderballenpresse stehen im Vollbrand

Ausbildung in der technischen Hilfeleistung

Zum Thema technische Hilfeleistung, Themenschwerpunkt Verkehrsunfall, traf sich heute die Feuerwehr Rethmar um ihre Ausbildung zu verstärken. So wurde nach...
Read More
Ausbildung in der technischen Hilfeleistung

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der B65

Am heutigen Nachmittag ereignete sich auf der Bundestraße 65 zwischen dem Kreisel der Kommunalen Entlastungstrasse und Rethmar ein Verkehrsunfall. Hierbei...
Read More
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der B65

Heimberg-Fuchs-Wettbewerbe in Bilm

Wie in jeden Jahr wurden in Bilm die traditionellen Heimberg-Fuchs-Wettbewerbe ausgetragen. So auch am vergangenen Samstag, den 09.09.2018. Dazu organisierte die gastgebende...
Read More
Heimberg-Fuchs-Wettbewerbe in Bilm

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Um 02.46 Uhr alarmierte die Regionsleitstelle Hannover die Feuerwehr Rethmar zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Beim Eintreffen an dem Objekt konnte...
Read More
Ausgelöste Brandmeldeanlage

Ausbildung in der technischen Hilfeleistung

Auch bei diesen Temperaturen bilden sich die Feuerwehrleute aus Rethmar fort. So wurde am heutigen Samstag im Zugdienst zuerst ein...
Read More
Ausbildung in der technischen Hilfeleistung

Böschungsbrand im Bereich der Kanalbrücke Rethmar

Gestern, 22.06.2017 kam es im Bereich der Kanalbrücke Rethmar zu einem Böschungsbrand.

Um 15:38 Uhr meldeten Spaziergänger ein Böschungsbrand in der Verlängerung Seufzeralle zum Golfplatz Rethmar. Daraufhin alarmierte die Regionsleitstelle die Ortsfeuerwehr Rethmar.

Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte hatte sich das Feuer bereits ausgebreitet. Durch Mitarbeiter des angrenzenden Golfplatz konnten das Feuer aber eingedämmt werden. Sie hatten mit einem Wasserfass welches auf einem Golfcaddy montiert ist, erste erfolgreiche Löschversuche unternommen.

Die weitere Brandbekämpfung übernahm die Ortsfeuerwehr Rethmar, durch den Einsatz eines Sonderrohr konnte der Brandherd schnell abgelöscht werden.

Die Feuerwehr waren mit 7 Einsatzkräften 1 Fahrzeugen vor Ort.

Technische Hilfeleistung Wasserschaden

Zu einem Wasserschaden in einem Wohnhaus wurde gestern die Ortsfeuerwehr Rethmar alarmiert.

Gestern Morgen gegen 7:45 Uhr meldete eine Anwohnerin in der Ringstraße, OT Rethmar, dass ein Wasserrohr im Keller geplatzt sei.

Das Wasser strömte ungehindert in das Kellergeschoß. Durch die Einsatzkräfte wurde die Leitung abgeschiebert und mit Hilfe eines Wassersaugers der Keller trocken gelegt.

Zahlreiche Keller in Sehnde und Rethmar unter Wasser

Eine Unwetterfront mit Starkregen hat am Freitagnachmittag in Sehnde und Rethmar zahlreiche Keller unter Wasser gesetzt. Bis 21:30 Uhr waren im Stadtgebiet 98 Einsätze zu verzeichnen, dabei waren 135 ehrenamtliche Kräfte im Einsatz. Zu dem Zeitpunkt waren noch Hilfeersuchen und laufende Einsätze abzuarbeiten.

Neu

Neue Website

Herzlich Willkommen auf der Website der Freiwilligen Feuerwehr Rethmar.

Momentan bauen wir diese Website noch aus. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Test

Ja, zur Feuerwehr!

Test

Facebook Fan werden!

Aus Datenschutzrechtlichen Gründen kann momentan die Likebox von Facebook nicht angezeigt werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis!